Galerie Dreikang Veranstaltungen DE Eng Rus
home page E-mail | Über uns |Besucher| Variable | Bilder | Skulpturen | Veranstaltungen | Art-Therapie | Kreuzwegstationen | Andere künstler | links |
| 2016 | 2015 |2014| 2013| 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005-2003 |
| Ausstellungen von Nina Geling und Ekkahart Bouchon | plakat |
2006

 

 

14. Januar 2006
um 18 Uhr Ausstellung bis 28.02.06

„Unterwegs“ großformatige abstrakte Acryl Bilder und Farbholzschnitte von Renate Splitt. Zubarev Oleg (Geiger), Beresnjak Elena (Klavier) mit Werken von Bach, Bruch, Schumann, Chopin, Debussy

4. Februar 2006
um 18 Uhr

Nebliger Morgen“. Russische Romanzen und Volksweisen.
Sopran: Ovsanna Nalbandian, Klavier: Natalia Freitag


4. Marz 2006
um 18 Uhr Ausstellung bis 8.05.06

„So bin ich“: Abstrakte Acryl Malerei auf Leinwand mit plastischen_ schwungwollen Linien und leuchtenden Farben übertragt das Gefühl der Freude und Harmonie. Kunstprojekt von Nina Geling und Ekkahart Bouchon mit Ergotherapeuten der Berufsbildenden Schule Hann. Munden Klavierkonzert mit Natsiki Nischihara (Japan) und Tae-Hee Kim (Südkorea), Meisterschulerinnen von Dozent Rolland Krüger, Musikakademie Kassel

25. Marz 2006
um 18 Uhr

Benefiz-Klavierkonzert im Rittersaal des Welfenschlosses, Hann.Münden: Tschajkovsky, Rachmaninoff, Moussorgsky. Andrei Ivanovitch, St. Petersburg , sechsfacher Preisträger bei international besetzten Wettbewerben.

von 29. April
bis 2. Mai 2006

„Moskau - Hann. Münden“, Ausstellung im Rathaus und Konzerte im Rittersaal, Welfenschloss. Teilnehmer aus Moskau: Marias Children. Aus Hann.Münden: Berufsbildende Schule, Galerie Dreiklang

23.Mai - 25. Mai 2006
in Moskau

Das LOS-Projekt von der EU, Bundesministerium. Multimedia-Show „Hann.Münden - Moskau“. Verfasser: Maya und Wladimir Opara, Multimediaabteilung, staatlicher Ausstellungssaal der Galerie A3 vom Kulturdezernat Moskau

19. Juni 2006 um 18 Uhr

Jubiläumsausstellung Ekkahart Bouchon. Überraschungsprogramm

11. - 26. August 2006

Kunst als Art-Therapie“ im internationalen Sommerlager in Russland am Seliger-See für russische Waisenkinder

26. August 2006

Tag der offenen Tür“ in der Galerie Dreiklang.

9. September 2006
um 18Uhr
Ausstellung bis 22.11.06

„Märchenstraße“ Zeichnungen und Illustrationen von Eugeni Krylov,
St. Petersburg. Klavierkonzert mit Tae-Hee Kim (Korea) und Noah Vinzens (Kassel), Meisterschüler bei Dozent Roland Kruger, Musikakademie Kassel. Sie spielen Werke u.a. von F.Liszt unf F.Chopin.

23.September um 18 Uhr

Klavierkonzert mit Wakana Yamazaki (Japan), Meisterschülerin bei Prof. K.-H. Will und St. Imorde , Musikhochschule Rostock: Mozart, Beethoven, Grieg, Schumann.

29. Sept.- 15.Nov.
in Villes Jumelles

„Kunst auf dem Land“ in Villes Jumelles (Vorort von Paris), Partnerstadt von Hann.Münden. Die Stadt Hann.Münden präsentiert mit der Galerie Dreiklang Kunstwerke von Schülern der BBS Hann.Münden (LOS-Projekt).

Ab 1. November 2006

„Jahreswechsel“ Das LOS-Projekt der Galerie Dreiklang von der EU und Bundesministerium mit Schülern der BBS Hann.Münden: Acrylmalerei, Linoldrucke und Kollagen.

4. November 2006
um18 Uhr

mit Viktor Urvalov (geb. 1988 in Nowosibirsk), Soloklasse von Prof. I. Edelstein, Hochschule für Musik in Frankfurt, mehrfacher Preisträger: Mozart, Beethoven,, .Debussy, Chopin.


25. November 2006
um 18 Uhr Ausstellung bis 9. Dezember

„Symbole der Erde“, ein Ost-West Projekt von Vladimir Fufachev (Maler) und Elena Krukova (Schriftstellerin), Nischni Novgorod.  Die archaischen Mythen, die auf der Leinwand lebendig werden und die magisch verzauberten Texte machen zusammen eine Synthese, wo ein Wort ein Symbol ist und ein Symbol auf der Leinwand ein klingender Logos ist. Kammermusikkonzert mit Nikita Kopylov (Klavier) und Pavel Girunian (Klarinette ), beide aus Novosibirsk, z.Zt. Studenten der Musikakademie Kassel. Sie spielen Werken von J.Brahms,A.Skrjabin,E.Denisov.

17. Dezember 2006
um 11 Uhr

Weihnachtsüberraschung. Matinee Kammerkonzert mit Amir Tebenikhin (Klavier): W. A. Mozart, L. Beethoven, F. Chopin, S. Rachmaninoff. Der Musiker ist  Preisträger bei international besetzten Wettbewerben und gab Konzerte an berühmten Spielstatten wie in der Carnegie Hall, Neu York, der Tsuda Hall in Tokio und der Wigmore Hall von London sowie in der Philharmonie von St. Petersburg

29. Dezember -
7. Januar 2007

Das LOS-Projekt der Galerie Dreiklang von der EU und Bundesministerium.
Der Jahreswechsel
, Multimediaprojekt mit Maja Opara und Vladimir Opara, Multimediaabteilung Staatliche Galerie A3  des Moskauer Kulturbezirkes. Teilnehmer: Schüler der Berufsbildenden Schule von Hann.Münden zusammen mit russischen Jugendlichen.

2007

 

 

home page E-mail | Über uns |Besucher| Variable | Bilder | Skulpturen | Veranstaltungen | Art-Therapie | Kreuzwegstationen | Andere künstler | links |

© Galerie Dreiklang Copyright